Schiff ahoi! Twin City Liner fährt ab 1. August wieder nach Bratislava

28.07.2020


Mit „Red Ticket“, „Treue Bonus“ und „Super-Freitag“ jetzt noch günstiger reisen. Jetzt geht es wieder los: Ab 1. August 2020 kehrt der neue Twin City Liner wieder auf seine Stammstrecke zurück und verbindet vorerst drei Mal wöchentlich Wien mit der slowakischen Hauptstadt Bratislava.


„Für die Wienerinnen und Wiener, für unsere Gäste aus den Bundesländern und für die ersten TouristInnen, die nun wieder nach Wien kommen, wollen wir auch in Corona-Zeiten attraktive, sommerliche Angebote zur Freizeit- und Urlaubsgestaltung bieten. Nach der Öffnung der Museen oder der Bäder in Wien ist der Twin City Liner mit seinen beliebten Fahrten nach Bratislava ein weiterer Beitrag dazu. Mit der Wiederaufnahme der Traditionsroute soll das Schiff auch dem Tourismus zwischen den beiden Donaumetropolen neue Impulse verleihen“, so Wirtschaftsstadtrat Peter Hanke.

„Wir freuen uns sehr, ab August wieder Bratislava ansteuern zu dürfen. Damit auch unsere PassagierInnen diesen freudigen Anlass mit uns feiern können, machen wir mit dem ‚Red Ticket‘, dem ‚Treue Bonus‘ und dem ‚Super-Freitag‘ das Reisen mit dem Twin City Liner jetzt noch günstiger. Für Familien haben wir noch ein ganz besonderes Zuckerl parat, denn bis zu zwei Kinder in Begleitung eines Erwachsenen reisen in der Saison 2020 kostenlos mit dem neuen Schiff“, so Wien Holding Geschäftsführer Kurt Gollowitzer.

Jetzt neu – das „Twin City Liner Red Ticket”

Nach über drei Monaten Corona bedingter Pause pendelt der Twin City Liner endlich wieder zwischen den beiden Donaumetropolen. Neu im Angebot ist das „Twin City Liner Red Ticket”. Dieses ermöglicht eine Reise mit dem Schnellkatamaran zum Preis von nur 22 Euro pro Strecke in der Kategorie Economy Plus. So günstig war eine Fahrt mit dem modernsten und zugleich schnellsten Schiff auf der Donau noch nie. Eine rasche Buchung wird empfohlen, da die begehrten Tickets streng limitiert sind. Nur 22 Stück pro Fahrt stehen zur Verfügung!

Minus zehn Prozent mit dem „Twin City Liner Treue-Bonus“

Für alle, die keines der begehrten „Red-Tickets“ mehr ergattern konnten bietet der „Twin City Liner Treue-Bonus“ die optimale Alternative. Dabei gibt es zehn Prozent Ermäßigung auf den regulären Ticketpreis – egal in welcher Kategorie.

Der „Super-Dienstag“ wird zum „Super-Freitag“

Corona bedingt musste der Twin City Liner seinen Fahrplan anpassen. Daher wird der „Super-Dienstag“ ab August zum „Super-Freitag“. Dabei erhalten SeniorInnen (ab 60 Jahre), Studierende, Präsenzdiener, Zivildiener und Personen mit besonderen Bedürfnissen, jeden Freitag während der gesamten Saison, 50 Prozent Ermäßigung auf das Twin City Liner-Ticket (Ausweis erforderlich).

Kinder reisen in der Saison 2020 kostenlos

Für Familien hat der Twin City Liner noch ein ganz besonderes Angebot parat: In der gesamten Saison 2020 reisen bis zu zwei Kinder (bis zum vollendeten 18. Lebensjahr) in Begleitung eines Erwachsenen kostenlos. Zusätzlich gibt es für die Kleinsten auch ein Twin City Liner-Überraschungspaket mit Kindersonnenbrille, Ausmalbuch und Buntstiften. Damit steht einem Familienausflug nach Bratislava nichts mehr im Weg.

Ab August wieder Bratislava entdecken

Endlich ist ein Besuch bei den slowakischen Nachbarn wieder möglich und Bratislava kann ab August wieder in aller Ruhe entdeckt werden. Die slowakische Hauptstadt ist eine außergewöhnliche Stadt, nur rund 60 Stromkilometer auf der Donau von Wien entfernt und diesen Sommer weit weniger überlaufen. Der neue Twin City Liner benötigt für die Strecke von Wien nach Bratislava nur 75 Minuten Fahrzeit. Bei einem Tagesausflug mit dem modernen Schnellkatamaran können PassagierInnen entspannt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt wie die Burg, die Altstadt oder ausgewählte Museen und Galerien besichtigen. Gerade die Burg, die herrschaftlich auf einem Felsen thront und das Wahrzeichen von Bratislava ist, eröffnet BesucherInnen einen unvergesslichen Blick auf die Stadt und die Donau. Der wunderschön angelegte Schlossgarten lädt dabei zu einer kleinen Pause ein. Die Altstadt von Bratislava, auch Staré Mesto genannt, ist gleichzeitig auch das Zentrum der Donaumetropole. Dieser historische Kern kann beim Bummeln durch die engen Gassen am besten erkundet werden.

Noch mehr Komfort am neuen Twin City Liner

Der neue Twin City Liner bietet 250 Sitzplätze und pendelt in der Saison 2020 von der Schiffstation City am Schwedenplatz bis zu drei Mal wöchentlich zwischen Wien und Bratislava. An Bord des neuen Schnellkatamarans kann die Captains Lounge am Oberdeck, die über komfortable Bestuhlung und fix installierte Tische verfügt, erstmals über eine innenliegende Verbindung erreicht werden. Das Hauptdeck überzeugt mit Premium-Sitzen. Auf beiden Decks gibt es moderne Aufladestationen für elektronische Geräte sowie kostenloses WLAN. 12 Fahrradabstellplätze mit kostenloser Auflademöglichkeit für E-Bikes stehen zur Verfügung.

Fahrplan und Tickets

Abfahrt freitags, samstags, sonntags (und feiertags) von der Schiffstation Wien City am Schwedenplatz um 9:00 Uhr, Ankunft in Bratislava um 10:15 Uhr. Rückfahrt ab Bratislava um 16:00 Uhr, Ankunft in Wien um 17:30 Uhr. Einzelpreis pro Strecke und Person: 22 Euro mit Red-Ticket, Economy ab 30 Euro, First Class ab 37 Euro (Hauptdeck), Captain’s Lounge 47 Euro (Oberdeck). Buchung telefonisch unter +43 (0)1 904 88 80 oder online unter www.twincityliner.com.


« Zurück

   Bilder & Impressionen
 
Foto: Eva Kelety