HomeDrucken
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
 
 
 
   Tourismus

 
 
 

Für mehr Sicherheit beim Reisen: Austrian Airlines bietet ab 25. Juni Flüge mit Rückreisegarantie

18.06.2020


Tarife für europäische Linienflüge werden kostenfrei um Rückreise-Leistungen erweitert. Je nach Tarif haben Fluggäste verschiedene Rückholpakete zur Auswahl. CCO Andreas Otto: „Werden alles tun, um unseren Passagieren die notwendige Sicherheit zu bieten“


 Austrian Airlines hat am Montag, den 15. Juni nach rund 90-tägiger Pause den Flugbetrieb wiederaufgenommen. Die erste Flugwoche bringt eine Auslastung von durchschnittlich 50 Prozent. Dennoch ist weiterhin spürbar, dass viele Passagiere bei ihrer Reisebuchung noch unsicher sind und sich damit verbunden auch die Option einer raschen und unkomplizierten Heimreise wünschen.


Rückfluggarantie für alle Linienflüge innerhalb Europas

Neben der Möglichkeit der flexiblen Ticketumbuchung bietet Austrian Airlines, sowie auch Lufthansa und SWISS, ab jetzt auch eine Rückfluggarantie auf allen Linienflügen innerhalb Europas an. Diese gilt unabhängig vom gebuchten Tarif für alle Kunden und ist in diesen inkludiert. Dabei werden Fluggäste von Austrian Airlines zurück nach Österreich gebracht, sollte es am Zielort Corona bedingt zu Beeinträchtigungen kommen – notfalls auch per Sonderflug.

 

Die Classic und Flex Tarife, sowie der Business Saver Tarif werden dabei um ein „Rundum-Sorglos Paket“ in Zusammenarbeit mit AXA Partners erweitert, das vom kostenlosen Rücktransport bei Quarantäne bis zu Hotel-Mehrkosten alles abdeckt. Bei den Flex Tarifen kommt zusätzlich noch eine „Bring me home Now“-Garantie dazu, die eine Rückreise innerhalb von 48 Stunden ermöglichen soll.

 

Alle Rückreise-Angebote im Überblick:

Alle Tarife (Economy Light, Economy Classic, Economy Flex, Business Saver, Business Flex)

 

  • Rückfluggarantie nach Österreich

 

 

 

 

 

Economy Classic und Business Saver Tarife:

“Rundum Sorglos Paket” in Kooperation mit AXA

 

  • Rückfluggarantie nach Österreich
  • Ist am Zielort Quarantäne erforderlich, übernimmt die Versicherung die Kosten für die Quarantäne oder auch den medizinischen Rücktransport
  • Reiseassistenz (telefonische medizinische Beratung) und Videocall-Möglichkeit mit deutschsprachigem Arzt
  • Übernahme von Hotel-Mehrkosten durch eine mögliche Quarantäne oder Transportkosten, wenn Rückflug beispielweise von einem anderen Flughafen im Urlaubsland erfolgt
  • Ausfallkosten für nicht genutzte Hotelaufenthalte und Ausflüge werden erstattet

 

Economy und Business Flex Tarife: „Bring me Home Now“-Option

 

  • Rückfluggarantie nach Österreich
  • Rundum-Sorglos-Paket mit AXA inkludiert
  • Rückflug innerhalb von 48 Stunden oder mit einem der ersten drei Lufthansa Group Flüge nach Deutschland, Österreich oder die Schweiz, sollte es am Zielort Corona bedingt zu persönlichen oder allgemeinen Beeinträchtigungen kommen.
  • Umbuchung auf einen früheren Rückflug immer kostenfrei
  • Weder Umbuchungsgebühren noch Tarifdifferenz fallen an

 

 

 

Die Erweiterungen der genannten Tarife werden ab dem 25. Juni bis Ende August über die direkten Vertriebskanäle von Austrian Airlines und der Lufthansa Group angeboten. Abgesichert sind alle Linienflüge mit einem Rückflugdatum bis Ende Januar 2021. Die Tarife werden dabei nicht teurer, sondern um die genannten Leistungen für den Kunden kostenfrei erweitert.

 

„Im Austausch mit unseren Kunden merken wir, dass Flugbuchungen zum jetzigen Zeitpunkt eher kurzfristig durchgeführt werden, weil vielen Gästen langfristige Buchungen zu unsicher sind. Mit den Rückreiseoptionen wollen wir dafür die notwendige Sicherheit bieten“, kommentiert Austrian Airlines CCO Andreas Otto die Rückreisegarantie.


« Zurück

   Bilder & Impressionen
 
Foto: Austrian Airlines
 

 
 
Geschichte   ·   Impressum   ·   Nutzungsbestimmungen   ·   Sitemap