HomeDrucken
 
 
 
   Lifestyle

 
 
 

Piatnik - Spiele für unterwegs

29.06.2019



Spiele gibt es wie Sand am Meer. Doch nicht jedes eignet sich für den wohlverdienten Urlaub oder die An- bzw. Abreise. Klein und handlich sollte es sein, möglichst viele Spieloptionen bieten um auch nach mehrmaligem Spiel noch interessant zu sein, kosten darf es nicht viel. Im Idealfall lässt es sich schnell erklären, spricht Groß und Klein gleichermaßen an und lässt sich zudem auch noch gut im Gepäck verstauen. Mit Reise- und Kompaktspielen aus dem Hause Piatnik liegt man in jedem Fall richtig.

 

Neben Bikini, Sonnencreme und Sandalen müssen unbedingt auch Spiele mit ins Reisegepäck. Aufgrund des meist vorherrschenden Platzmangels im Koffer oder in der Handtasche bieten sich Kompaktspiele und klassische Reisespiele an. Ein Paket Spielkarten – möglichst im Urlaubslook, etwa mit den wasserfesten Piatnik-Spielkarten „Schönen Urlaub“ - Würfel, Stifte und Papier gehören ebenfalls zur spielerischen Grundausstattung. So kann man Wartezeiten oder schlechtes Wetter gut überbrücken oder entspannte Abende verbringen.

 

Ein Urlaubs-must-have für Zockerfans ist das besonders platzsparende „Risky Dice“, ein schnelles, einfaches Würfelspiel mit Suchtpotential. Ebenso im kleinen handlichen Karton verpackt, ist „Ludix“. Damit kann man dank der römischen Zahlen auf den Würfeln gleich spielerisch für Mathe lernen – pädagogisch wertvoll also. Fans von Legespielen kommen mit „Honeycombs“ auf ihre Kosten: Wabenförmige Spielsteine werden mit den jeweils passenden Symbolen aneinander gelegt um so möglichst viele Punkte einzukassieren. Drei verschiedene Varianten sorgen für langanhaltenden Spielspaß. Im praktischen Stoffbeutel verpackt, lässt es sich leicht im Reisegepäck verstauen. Legespaß garantiert auch Rummikub, ab sofort in der kleinen Metallbox als Reiseausgabe „Twist Mini Tin“ erhältlich.

 

Zu einer geselligen Runde gehören natürlich auch Partyspiele. Den Klassiker Tick Tack Bumm gibt es ebenso als Compact-Version. Die platzsparende Ausgabe beinhaltet eine „Bombe“ und 100 kleine Worträtsel-Karten. In dieselbe Kerbe schlägt Activity Travel. Diese Version verzichtet auf den Spielplan, enthält sonst aber alles, was es für den seit über 25 Jahren bewährten Spielspaß braucht: Aufgabenkarten, Würfel und Sanduhr. Vor kurzem ist auch die Activity-Version für Erwachsene, die Activity Club Edition, als Travel-Ausgabe erschienen. So kann selbst im Urlaub nach Herzenslust gezeichnet, erklärt und pantomimisch dargestellt werden. Activity ist übrigens auch via App spielbar: einfach downloaden und loslegen.

 

Für Träumer bietet sich das sommerlich-leichte Spiel „Cloud Mine“ an. Verschiedene Wolkenformationen laden dazu ein, den Alltag hinter sich zu lassen und die Seele baumeln zu lassen.  Und last but not least: Wer im Urlaub lieber auf Spiele aus der eigenen Kindheit setzt, ist mit klassischen Reisespielen wie „Ordne 4“, „Seeschlacht“ oder „Klappbrett“, dem klassischen Thekenspiel mit innovativem Würfelmechanismus, gut bedient. Besonders praktisch und auch für lange Fahrten gut geeignet, sind magnetische Reisespiele, wie „Oh Pardon“, „Fang den Fisch“ oder „Schach“ - so bleiben alle Spielfiguren sicher an ihrem Platz.

 

Gute Reisespiele kommen mit wenig Spielmaterial aus, sind klein aber dennoch robust verpackt und lassen sich im Bedarfsfall leicht reinigen. Wer aus Platzgründen auf die Verpackung verzichtet, kann die Spielanleitung abfotografieren oder von der Piatnik-Website downloaden, und diese dann ebenfalls zu Hause lassen. „Falls Sie ein Spiel mit in den Urlaub nehmen, das Sie noch nicht kennen, könnten Sie die Regeln schon vorab lesen, damit es dann unterwegs gleich losgehen kann“, empfiehlt Piatnik-Geschäftsführer Mag. Dieter Strehl.

 

Mehr Informationen unter www.piatnik.com/spiele/gesellschaftsspiele



« Zurück

   Bilder & Impressionen
 
© Piatnik
 

 
 
Geschichte   ·   Impressum   ·   Nutzungsbestimmungen   ·   Sitemap