HomeDrucken
 
 
 
 
   CD-Splitter

 
 
 

Vereinigte Arabische Emirate

26.12.2018



Aus Anlass des 47. Jahrestages lud der Botschafter und Ständige Vertreter bei den Internationalen Organisationen in Wien, S.E. Hamad Alkaabi am 2. Dezember 2018 zu einem Empfang in den Festsaal des Palais Ferstel. Im Regelfall finden die Empfänge zum Nationalfeiertag in der Zeit von Montag bis Freitag statt, diesmal gab es eine Ausnahme, es war tatsächlich ein Sonntagabend, und der Empfang war ausgesprochen gut besucht. Neben einer ausgezeichneten Verköstigung der Gäste gab es auch einen Ehrengast und zwar den Energieminister der Vereinigten Arabischen Emirate, S.E. Suhail Al Mazroui, der nicht nur am Empfang sondern auch an einer besonders wichtigen OPEC-Konferenz teilnahm.


Die Vereinigten Arabischen Emirate sind eine Föderation von sieben Emiraten im Südosten der Arabischen Halbinsel in Südwestasien. An der Küste des Persischen Golfs gelegen und mit Zugang zum Golf von Oman, grenzt das Land an Saudi-Arabien und Oman. Es besteht aus den Emiraten Abu Dhabi, Adschman, Dubai, Fudschaira, Ra’s al-Chaima, Schardscha und Umm al-Qaiwain. Die Hauptstadt der VAE ist Abu Dhabi, als eine der fünf großen Städte des Landes neben Dubai, Schardscha, Adschman und Al-Ain ist es auch ein wichtiges Wirtschafts- und Kulturzentrum.


Vor der Unabhängigkeit 1971 waren die VAE wegen der Protektoratsverträge, die die einheimischen Herrscher im 19. Jahrhundert mit dem Vereinigten Königreich abgeschlossen hatten, als „Vertragsküste“ oder „Vertragsstaaten“ bekannt. Das politische System gründet auf der Verfassung von 1971. Der Islam ist die offizielle Religion und Arabisch die offizielle Sprache. Das siebte Emirat Ra’s al-Chaima kam 1972 dazu.


Die VAE besitzen die siebtgrößten Ölvorkommen der Welt, sind die am weitesten entwickelten Volkswirtschaften des Nahen Ostens und eines der reichsten Länder der Welt mit einem Pro-Kopf-Bruttoinlandsprodukt von $ 67.871 (Kaufkraftbereinigt). Das Land ist Gründungsmitglied des Golf-Kooperationsrates sowie Mitgliedsstaat der Arabischen Liga, der Vereinten Nationen, der Organisation für Islamische Zusammenarbeit, der OPEC und der Welthandelsorganisation.


« Zurück

 
 
Geschichte   ·   Impressum   ·   Nutzungsbestimmungen   ·   Sitemap   ·   Suche