HomeDrucken
 
 
 
   CD-Splitter

 
 
 

Tschechische Republik

01.11.2019



Aus Anlass des Nationalfeiertages am 28. Oktober luden die Botschafterin, I.E. Dr. Ivana Cervenková und der Ständige Vertreter bei den Internationalen Organisationen in Wien und der OSZE, S. E. Dipl.-Ing. Ivo Srámek am 24. Oktober 2019 zu einen Empfang in die Räumlichkeiten und den Garten der bilateralen Botschaft ein. Diese Feier galt aber auch dem 30. Jahrestag des Falles des Eisernen Vorhanges wozu auch eine beeindruckende Dokumentation und Bilderserie als Ausstellung in ebendieser Botschaft zu sehen war. Der 28. Oktober 1918 war das Datum der Gründung des ersten selbständigen tschechoslowakischen Staates in Prag unter seinen erste Präsidenten und Philosophen Tomas Garrigue Masaryk, für den es auch eine alljährliche Kranzniederlegung an seinem Grab in Lány gibt. Weiters erfolgt am Abend des 28. Oktober traditonell die staatliche Zeremonie der Ordensverleihung für verdiente Bürger und Kriegsveteranen im Königspalast auf der Prager Burg im mittelalterlichen Vladislavsaal.


Der Empfang in Wien war mit seiner Musikkapelle seinen großzügigen Speisenangebot und seinem süßen Mittelpunkt eine Freude für alle Gäste. Wieder ein echter Beweis wie sehr die tschechische Küche und speziell ihre herrlichen Süßspeisen ihre Gäste verzaubern kann, sodass schließlich der letzte Veganer oder Diabetiker schwach werden muss. Auch die Organisation war vorbildhaft was nur durch die allgegenwärtige Gastgeberin so gut gelang, die auch diesen Empfang in zwei Termine teilte und damit den Rummel wie in so mancher anderen Botschaft gekonnt vermied. Damit erhielt diese Einladung auch jene Gemütlichkeit und Würde was wir sooft bei anderen Gelegenheiten vermissen. Besten Dank dafür und ein Hoch auf die Tschechische Republik.


« Zurück

   Bilder & Impressionen
 
 

 
 
Geschichte   ·   Impressum   ·   Nutzungsbestimmungen   ·   Sitemap