HomeDrucken
 
 
 
 
   CD-Splitter

 
 
 

Staat Kuwait

09.03.2018



Aus Anlass des 57. Jahrestages der Unabhängigkeit luden der Botschafter, S.E. Sadiq M. Marafi uns seine Gattin Hager Gewefel am 22. Februar 2018 zu einen Empfang in den Festsaal der Wiener Börse. Dieser Empfang war insofern anders als viele andere, weil infolge der Größe des Saales die Verteilung der Gäste sich positiv auf die Anwesenden auswirkte. Man konnte endlich wieder einmal entspannt mit seinen Freunden plaudern und auch das Service dazu war, wie auch das Buffet im Nebenraum, exzellent. Aber auch die Betreuung im Hauptsaal mit Verabreichung kleiner Häppchen nahm den sonstigen Run auf das Buffet die Spitze und wirkte harmonisierend. Hübsch auch die Idee, die Kuwait-Towers in Miniformat in der Mitte des Saales zu positionieren und damit ein perfektes Fotomotiv zu schaffen; für alle diese gelungenen Einfälle wäre dem Gastgeber und auch dem Personal der Botschaft aufrichtig zu danken.


Seit dem Jahre 1756 bis 1991 war Kuwait eine absolute Monarchie unter der Herrschaft der Familie as-Sabah. Seit 1997, gemäß Verfassung von 1962 ist das Land jetzt eine konstitutionelle Erbmonarchie und der Emir sowohl weltliches als auch geistliches Staatsoberhaupt.


Schon 1899 stellte Scheich Mubarak as-Sabah sein Land unter britischen Schutz als die Bedrohung durch die Osmanen zu groß wurde. Nach dem Ersten Weltkrieg erklärten die Briten Kuwait zu einem selbständigen Emirat unter britischer Schutzherrschaft. Ab 1919 gab es mehrere Feldzüge der Wahhabiten gegen Kuwait, zudem gab es immer wieder Grenzkonflikte mit dem Nadschd. Die endgültigen Grenzen wurden 1922 im Abkommen von Uqair festgelegt, im Jahre 1940 erkannte Saudi-Arabien Kuwait als unabhängigen Staat an. Ab 1922 schirmte die neugeschaffene Neutrale Zone, die auf Veranlassung der Briten zustande gekommen war, das Emirat von Saudi-Arabien und vom Irak ab. 1938 wurde das erste Erdöl gefunden, und von 1946 an entwickelte sich Kuwait zu einem der größten Erdölproduzenten am Persischen Golf. Große Teile der enormen Einnahmen wurden zur Modernisierung z.B. zum Ausbau sozialer Einrichtungen, verwendet. 1960 war Kuwait Gründungsmitglied der OPEC. Am 19. Juni 1961 wurde das Land unabhängig und am 27. Februar 1991 nach dem zweiten, fünfwöchigen Golfkrieg des Iraks ein zweites Mal befreit.


« Zurück

   Bilder & Impressionen
 
Fotos: Diplomatica.uno / Harald Klemm
 
 
 
 
 

 
 
Geschichte   ·   Impressum   ·   Nutzungsbestimmungen   ·   Sitemap   ·   Suche