HomeDrucken
 
 
 
 
   CD-Splitter

 
 
 

Republik Litauen

09.04.2009



Aus Anlass des Unabhängigkeitstages der Republik Litauen und der Millenniumsfeier luden der Botschafter, S.E. Giedrius Puodziunas und der Ständige Vertreter bei den Internationalen Organisationen, S.E. Renatas Norkus am 17. Februar 2009 zu einem Konzert des Baltischen Gitarren-Quartetts und anschließenden Empfang in die Festräume des Palais Niederösterreich. Nach den Begrüßungsworten des Botschafters gab es als besondere Einlage die Ehrung des Kammersängers Prof. Harald Serafin. Dem Geehrten wurde der Orden für die Verdienste um Litauen überreicht, wofür sich Prof. Serafin in seiner altbewährten, charmanten Art bedankte. Im Anschluss folgte das Konzert des Baltischen Gitarren-Quartetts, dass zu den bedeutendsten Gitarrenensembles in Litauen zählt. Ihre Ausbildung absolvierten die drei litauischen Gitarristen Saulius S. Lipcius, Sergej Krinicin, Zigmas Cepulenas an der Musik- und Theaterakademie in Vilnius. Seit 2008 gehört auch der belgische Komponist und Gitarrenvirtuose Chris Ruebens dieser Gruppe an. Wir dürfen uns recht herzlich für die Einladung bedanken und freuen uns schon jetzt auf eine nächste Musikveranstaltung dieses am Musiksektor noch recht unbekannten baltischen Staates.


« Zurück

   Bilder & Impressionen
 
 
 
 

 
 
Geschichte   ·   Impressum   ·   Nutzungsbestimmungen   ·   Sitemap   ·   Suche