HomeDrucken
 
 
 
   CD-Splitter

 
 
 

Japan

11.03.2020



Aus Anlass des Geburtstages Seiner Majestät des neuen Kaisers luden der Botschafter, S.E. Akira Mizutani und der Ständige Vertreter bei den internationalen Organisationen in Wien, S.E. Takeshi Hikihara und seine Gattin Hammi Hikihara am 11. Februar 2020 zu einen Empfang in die bilaterale Residenz. Zu Beginn gab es gesungene Hymnen von einem österreichischen Tenor und einer japanischen Sopranistin. In seiner Begrüßungsansprache bezog sich der Botschafter auf das 150 Jahr Jubiläum 2010 über die Freundschaftsbeziehungen zwischen Japan und Österreich. Auch lobte er das Inkrafttreten des Wirtschaftsabkommens und die Aufnahme neuer Flugverbindungen im Zuge des Staatsbesuches des österreichischen Bundespräsidenten in Japan Ende letzten Jahres.


Das Datum des  Geburtstages wird vom Geburtsdatum des regierenden Kaisers bestimmt. Seit der Thronbesteigung Kaiser Naruhito am 1. Mai 2019 fällt der Feiertag auf den 23. Februar und wird 2020 erstmals begangen. Jedes Jahr findet dazu auch eine öffentliche Zeremonie im Kaiserpalast in Tokio statt, wo die Tore nur dafür und zur jährlichen Ansprache des Kaisers am 2. Jänner für die Allgemeinheit geöffnet werden. Die Geburtstagsfeier ist in Japan sehr populär, da der Kaiser eine historisch bedingte hohe Anerkennung genießt; schließlich ist Japan seit 1979 das einzige Kaiserreich weltweit.


« Zurück

   Bilder & Impressionen
 
 
 
 

 
 
Geschichte   ·   Impressum   ·   Nutzungsbestimmungen   ·   Sitemap