HomeDrucken
 
 
 
 
   CD-Splitter

 
 
 

Turkmenistan

26.12.2018



Aus Anlass des 10. Jahrestages der Gründung der Turkmenisch-Österreichischen Gesellschaft lud der Botschafter und Ständige Vertreter bei den Internationalen Organisationen, S.E. Silapberdi Nurberdiev am 20. November 2018 zu einer Musik-Kulturveranstaltung mit anschließenden Empfang in den Festsaal der diplomatischen Akademie. Bei dieser Veranstaltung wurde auch die vierte Ausgabe des Turkmenisch-Österreichischen Magazins „Galkynysh“ (die Wiedergeburt) vorgestellt. In den vergangenen zehn Jahren nahm die Gesellschaft an den bilateralen Tagungen der Österreichisch-Turkmenischen Kommission in Ashgabat und Wien teil, organisierte die Auftritte berühmter Opernstars und internationaler Künstler in Ashgabat sowie Auftritte turkmenischer Künstler in Wien und beteiligte sich an Events, Symposien und Präsentation in beiden Ländern. Ein vielversprechender Satz: „Turkmenistan – das Herz der Großen Seidenstraße“ soll der internationalen Gemeinschaft ab 2018 näher gebracht werden; ebenso die wunderschöne, turkmenische Hauptstadt Ashgabat – laut Guinness Buch der Weltrekorde die Stadt mit der größten Zahl von weißen Palästen weltweit. Zu alledem trug diese Kulturveranstaltung wesentlich bei und es darf der Botschaft und der Gesellschaft herzlich für diese großartige Präsentation gedankt werden. Man darf hoffen, auch weiterhin viel Neues und Wissenswertes aus diesen Land zu erfahren.


« Zurück

 
 
Geschichte   ·   Impressum   ·   Nutzungsbestimmungen   ·   Sitemap   ·   Suche