HomeDrucken
 
 
 
 
   CD-Splitter

 
 
 

Republik Kasachstan

04.05.2018



Zu einem Konzert unter dem Titel „Kasachische Perlen – Klang der Großen Steppe“ luden am 11. April 2018 der Botschafter der Republik Kasachstan, S.E. Kairat Sarybay und der Honorarkonsul von Kasachstan für das Burgenland und die Steiermark, OMR Prim. Prof. Dr. Günter Nebel am 11. April 2018 in den historischen Haydnsaal des Schlosses Esterhazy in Eisenstadt ein. Dieser Konzertsaal mit seiner besonderen Akustik und als Wirkungsstätte von Joseph Haydn ist weit über Österreichs Grenzen hinaus bekannt und berühmt. Diese Veranstaltung war heuer dem 20.jährigen Jubiläum der Hauptstadt von Kasachstan Astana gewidmet und fand um das Kasachische Frühlingsfest „Nauryz Meyrami“ statt. Diese Veranstaltung soll einen kulturellen Dialog anfachen und ein verstärktes Interesse an der kasachische Kultur und Musik in Österreich entwickeln. Es soll aber auch die Freundschaft zwischen beiden Ländern vertiefen und viele interessierte Österreicher über Kasachstan informieren.


Präsentiert wurde das Ensemble „Alatau“, einer Folkloregruppe mit 14 Musikern und Sängern der Staatlichen Philharmonie Almaty. Dabei wurde auf traditionellen, kasachischen Instrumenten wie der Dobra, Kobys, Schankobys, Adyrna, Scherter und Zhetygen musiziert.


Der Abend gestaltete sich zu einem vollen Erfolg und die großartigen kasachischen Künstler konnten für ihre Darbietungen einige standing ovations entgegennehmen. Man darf hoffen, auch in Zukunft noch viele weitere Präsentationen aus Kasachstan in Österreich begrüßen zu können.


« Zurück

 
 
Geschichte   ·   Impressum   ·   Nutzungsbestimmungen   ·   Sitemap   ·   Suche